Aktuelles | Team | Gottesdienste | Münchberg | Enchenreuth | Sparneck | Helmbrechts | KITA St. Josef | Jugend | Jugendhaus
Boxbild
  Druckversion   Seite versenden

Münchberg

Willkommen in der Pfarrei "Heilige Familie" in Münchberg

Kirche "Heilige Familie", Münchberg

Wir freuen uns, dass Sie uns auf unserer Homepage besuchen. Wir sind bemüht, Ihnen in aller Kürze die Informationen zur Verfügung zu stellen, die Sie suchen. An dieser Stelle möchten wir uns Ihnen vorstellen

Geschichte der Pfarrei

Wie alle katholischen Pfarreien im überwiegend evangelischen Nordostoberfranken ist auch unsere Pfarrei eine recht junge Pfarrei. Ihre Geschichte beginnt im Jahr 1895 mit dem ersten Seelsorger, Heinrich Schneider, der das neuerbaute Haus in der Kulmbacher Straße bezog. Bis dahin wurden die wenigen Katholiken von der Wallfahrtspfarrei Marienweiher aus seelsorglich betreut und die Katholiken mussten drei Stunden Fußmarsch auf sich nehmen, um den Gottesdienst besuchen zu können. Mit der Eisenbahn kamen auch immer mehr Katholiken in dieses Gebiet. Im Jahr 1893 wurde ein "Katholischer Kirchenverein" gegründet und ein Jahr später ein Grundstück gekauft, auf dem das heutige Pfarrhaus errichtet wurde. 1904 wurden die Grenzen der Kuratie Münchberg festgelegt, die bis 1965 galten. Sie umfassten einen 234 qkm großen Bereich und schlossen fast den gesamten ehemaligen Landkreis Münchberg ein.

1905 wurde der Grundstein zur Kirche gelegt, die 1906 am 16. Dezember geweiht wurde. Nach weiteren Baumaßnahmen wurde am 7. Oktober 1928 die Kirche durch Erzbischof Dr. Jakobus von Hauck feierlich konsekriert. Seit dieser Zeit feiert die Gemeinde ihr Kirchweihfest am 7. Oktober, bzw. dem darauffolgenden Sonntag. 1937 wurde die Kuratie zur Pfarrei erhoben.

1945/46 erfuhr die Gemeinde erneut Veränderungen, als viele Heimatvertriebene sich in diesem Gebiet ansiedelten. Zur Entlastung des Pfarrers wurden Seelsorgsstellen in Helmbrechts und Sparneck eingerichtet. Die Zahl der Katholiken stieg von 700 vor dem Ersten Weltkrieg auf 5500 bis 6000 nach der Währungsreform an. 1965 wurde Helmbrechts dann eine eigenständige Pfarrei. Im selben Jahr wurde Sparneck zur Kuratie erhoben. Seit 1972 ist der Pfarrer von Münchberg ebenfalls für die Kuratie Sparneck zuständig. 1973 wurde die Kirche umfassend renoviert und umgestaltet. 1998 bekam die Kirche eine neue Orgel der Firma Metzler.

Die Pfarrei heute

Heute gehören der Pfarrei Münchberg ca. 1.900 Katholiken an. Die Bevölkerungsstruktur der Stadt spiegelt sich auch in der Struktur der Gemeindemitglieder wider. Immer mehr Todesfällen stehen immer weniger Taufen gegenüber. Das bedeutet: Seelsorge muss die Bedürfnisse der Senioren genauso ernst nehmen, wie die immer schwieriger werdende Situation von Familien und Jugendlichen. Eine aktive Seniorenarbeit ist genauso unser Anliegen wie eine attraktive Jugendarbeit. Pfarrer Alexander Brehm versucht, den vielfältigen Anforderungen gerecht zu werden und gemeinsam mit vielen Ehrenamtlichen die Gemeinde lebendig zu gestalten.

Jetzt wünschen wir Ihnen viel Spaß beim Entdecken unserer Pfarrei.
Sollten Sie Interesse haben, uns persönlich zu erleben und kennenzulernen, schauen Sie doch bei uns vorbei oder rufen Sie an.
Wir freuen uns auf Sie!

Zur Homepage der Stadt Münchberg Bei Fragen des Glaubens oder Lebens: Lebensfenster